Reisegruppe Boppard “Ich bin dabei” in Berlin

Reisegruppe Boppard „Ich bin dabei“ in Berlin

Am 5.06. fuhr die Reisegruppe mit dem Bus nach Berlin. Auf Einladung des MDB Pilger besuchten wir am 6.06. den Bundestag und durften Herrn Pilger in einem persönlichen Gespräch kennen lernen. Anschließend waren wir im „Paul-Löbe-Haus“ zum Essen eingeladen. Den Abschluss an diesem Montag bildete ein Besuch in der Distel, einem bekannten Kabarett, mit dem Stück:Wohin mit Mutti? Es war köstlich.

Der Dienstag begann mit einer Stadtrundfahrt durch Berlin mit einer Stadtführerin mit „Berliner Schnauze“. Mittags fuhren wir dann nach Potsdam zum Schloss Sanssouci. Dort hatten wir eine Führung durch den Garten und das Schloss gebucht. Die ganze Anlage hat uns sehr beeindruckt. Am Abend besuchten diejenigen die noch fit waren, ein Konzert des „Berlin Orchestra“ in der (Puderdose) Kaiser-Wilhelm- Gedächtnis-Kirche: Classic Spectacular.

Am Mittwoch starteten wir mit einer Rundfahrt auf der Spree. Danach besuchten wir das KaDeWe zum Shoppen und Stärken. Anschließend fuhr uns der Bus zum „Gendarmenmarkt“, dem schönsten Platz in Berlin. Dort hatten wir im „Deutschen Dom“  eine Führung gebucht „Wege, Irrwege, Umwege“. Der Abschluss unserer Reise fand abends im Teehaus im Englischen Garten statt, einem wunderschön gelegenen Restaurant mitten im Englischen Garten.

Es war ein würdiger Abschluss einer schönen Reise, bei der alles gestimmt hat, sogar das Wetter.

20160606_vor dem Reichstag 20160608_Gend. Markt, franz. Dom

Foto: H. Oldenburg

Dieser Beitrag wurde unter Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.